Sonntag, 10. Oktober 2010

Neulich in Hechingen

Mein Arbeitskollege ist ja öfter mal geschäfltlich in Hechingen und kriegt dann auch immer einen Einkaufszettel für Opalwolle mit. Weil er von mir immer selbstgestrickte Socken kriegt, seit seine Oma nicht mehr lebt, macht er das auch gerne.
Diesmal hat es sich ergeben, daß ich mitfahren konnte. Wir haben natürlich auch einen kleinen Abstecher zum Werksverkauf von Tutto gemacht und das ist meine "Beute":















Ich kann jedem, der mal in der Nähe ist nur empfehlen da mal vorbei zu schauen! Der Laden ist das reinste Paradies für Opal-Fans und Frau Zwerger war total nett.

Am Nachmittag, als wir dann fertig waren, sind wir nicht gleich heim gefahren, sondern haben uns noch die Burg Hohenzollern angesehen.


















War auch sehr interessant. So eine Geschäftsreise würd ich gerne öfter machen! ;-)

Kommentare:

  1. Oh meine alte Heimat. Viele Jahre habe ich in der Nähe von Horb am Necker gelebt bevor ich über Umwege nach Hannover kam. Und Burg Hohenzollern ist natürlich auch bekannt.
    Deine Wollausbeute ist klasse - ich bin schon auf deine Strickergebnisse gespannt.
    Viele liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,

    das war ja ein schöner Ausflug, so ein Werksverkauf ist toll und Deine Beute sieht super aus.

    Viel Strickvergnügen wünscht Dir
    Mia

    AntwortenLöschen